Darmsanierung

Was genau bedeutet Darmsanierung?
Durch viele verschiedene Ursachen wird die Darmflora gestört, sei es durch notwendige Antibiotikumeinnahmen oder durch chronische Erkrankungen.
Die Darmflora hilft bei der Verdauung und trägt zu einem gesunden Immunsystem bei. Deshalb ist es umso wichtiger den Darm gesund zu halten. Eine gestörte Darmgesundheit kann dazu führen, dass sich die falschen Darmbakterien vermehren oder sich Pilze im Darm ansiedeln.
Dies kann verschiedene Symptome zur Folge haben wie Verdauungsstörungen, Verstopfung, Durchfall aber auch Hautprobleme und Kopfschmerzen haben oft ihre Ursache im Darm.
Eine Darmsanierung ist keine große Sache, auch bei Kindern ist dies ohne Probleme durchzuführen.  Bei der Darmsanierung werden fehlende Darmbakterien zugeführt und gleichzeitig durch faserige Nahrung die Darmwände gereinigt.